×

Burg Eltz

Die Burg Eltz ist eine mittelalterliche Burg, die auf einer Anhöhe über der Mosel in Deutschland liegt. Sie ist eine der wenigen Burgen, die nie zerstört wurde und noch im Originalzustand erhalten ist.

Die Burg Eltz wurde im 12. Jahrhundert erbaut und war im Laufe der Jahrhunderte im Besitz von verschiedenen Adelsfamilien. Sie beherbergt immer noch die Nachfahren der ursprünglichen Besitzer, die die Burg als Museum und Touristenattraktion öffnen.

Besucher können die Burg besichtigen und die mittelalterlichen Räumlichkeiten, wie die Große Halle, den Rittersaal und die Kemenate, sowie eine Sammlung von Waffen und Rüstungen, Kunstwerken und Möbeln sehen. Es gibt auch einen malerischen Burghof und Gärten, die man besichtigen kann.

Ein Highlight der Burg Eltz ist die Aussicht von der Burg auf die Mosel und die umgebende Landschaft. Es gibt auch zahlreiche Wanderwege in der Umgebung der Burg, die man erkunden kann.

Burg Eltz ist ein beliebtes Touristenziel, das aufgrund seiner malerischen Lage und seiner erhaltenen Architektur und Geschichte sehr interessant ist. Es empfiehlt sich, im Voraus zu reservieren, da die Besucherzahlen begrenzt sind und es zu Wartezeiten kommen kann.

Unterkunft Geheimtipp

Unterkunft Geheimtipp

Diese fantastische Unterkunft für 2 Personen liegt oberhalb der Mosel und gehört zum Ort Brodenbach. In ca. 15 Minuten erreichen Sie die Burg Eltz und viele andere Sehenswürdigkeiten.

Geheimtipp: Unterkunft an der Mosel

Lage der Burg Eltz

Die Burg Eltz liegt rund drei Kilometer westlich vom Weindorf Moselkern im Tal der Eltz. Wie ein Märchenschloss aus längst vergangener Zeit taucht das geschichtsträchtige Bauwerk plötzlich aus den dicht bewaldeten Höhenzügen auf.

Die Burg thront auf einem bis zu 70 m hohen Felsen und wird an drei Seiten vom Flüsschen Eltz umflossen. Die strategisch günstige Lage wählten die Bauherren im 12. Jahrhundert bewusst aus, denn im Mittelalter verband ein Handelsweg die Mosel mit der fruchtbaren Region Maifeld südwestlich von Koblenz. In unserer Datenbank finden Sie Ferienhäuser an der Mosel in fast allen Städten und Dörfern.

Wenn Sie lieber in einem Hotel übernachten möchten, besuchen Sie die Seite Hotels-Mosel.de. Dort finden Sie eine Übersicht über schöne Hotels an der Mosel, die Sie direkt reservieren können.

Das Tal der Eltz war die schnellste Verbindung zwischen beiden Regionen und wurde von Händlern und Bauern genutzt. Bei der Errichtung der Burg Eltz mussten sich die Erbauer an den natürlichen Gegebenheiten orientieren, die der Felsen bot. Eine Straßenanbindung hat das mittelalterliche Gemäuer nicht. Die Anfahrt mit dem Auto erfolgt über Münstermaifeld und endet am Parkplatz vor der Antoniuskapelle. Von dort sind es noch 800 m Fußweg oder Sie nehmen den Pendelbus.

Von der Mosel ist die Burg Eltz auch im Rahmen einer Wanderung zu erreichen.

Geschichte der Burg

Burg Eltz befindet sich seit 33 Generationen in Familienbesitz. Die Geschichte der Burg beginnt im Jahr 1157, als der Name Eltz erstmalig in einer Schenkungsurkunde erwähnt wird, die Kaiser Friedrich I. Barbarossa unterzeichnet hatte. Aus dieser Zeit stammen die ältesten Gebäudeteile wie der romanische Pallas im Zentrum der Anlage.

Im 14. Jahrhundert stand die Burg im Mittelpunkt einer Auseinandersetzung zwischen den Eltzer Rittern und dem Erzbischof Balduin von Trier. Nach einer zweijährigen Belagerungszeit mussten die Burgbewohner aufgeben und die Wehranlagen der Burg wurden geschleift. Übrig blieb die befestigte Wohnanlage in ihrer heutigen Form. Im 17. Jahrhundert wurden der Wohnturm erhöht und Fachwerkanbauten hinzugefügt.

Die sogenannten Kempenicher Häuser entstanden in dieser Zeit. Die Grafen von und zu Eltz bewohnten seit dem 12. Jahrhundert die Anlage auf dem Felsen. Dr. Karl Graf von und zu Eltz-Kempenich, wohnhaft in Frankfurt/M. ist der jetzige Eigentümer.

Video: Burg Eltz

Besichtigung im Rahmen einer Führung

Von Ende März bis Anfang November ist die Burg Eltz für die Öffentlichkeit zugänglich und kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Der Rundgang gleicht einer spannenden Zeitreise in das Mittelalter.

Die Wohnräume der Familie Eltz-Rübenach wie der Rübenacher Untersaal, der Obersaal, das Schreibzimmer und der Rittersaal sind nahezu unverändert erhalten und mit Mobiliar aus verschiedenen Jahrhunderten bestückt. Möbelstücke mit kunstvollen Schnitzarbeiten sind im Wamboltzimmer zu sehen, während in der Waffenkammer Hieb- und Stichwaffen aus dem 14.-17. Jahrhundert ausgestellt werden.

Sehenswert ist die Schatzkammer, die Sie auf eigene Faust besichtigen können. Mit mehr als 500 Ausstellungsstücken aus acht Jahrhunderten, darunter wertvolle Goldschmiedearbeiten, ein Gemälde von Lucas Cranach d. ä. und ein silberner Nepomuk, handelt es sich um eine der bedeutendsten Privatsammlungen Deutschlands.

Wanderungen zur Burg Eltz

Mehrere Wanderwege führen von der Mosel zur Burg Eltz im gleichnamigen Tal. Der Bekannteste ist der Eifel Traumpfad "Eltzer Burgpanorama". Für die knapp 13 km lange Strecke müssen Sie etwa vier Stunden einplanen. Direkt im Ortszentrum von Moselkern beginnt ein Wanderweg, der entlang des Elzbaches bis zur Burg führt. 

Er startet an der Ringelsteiner Mühle und durchquert das romantische Tal der Eltz. Die 2,5 km lange Strecke bewältigen geübte Wanderer in rund 45 Minuten.

Herrliche Aussichten auf die Mosel genießen Sie auf dem Wanderweg von Karden zur Burg Eltz. Er besitzt einige steile Anstiege und führt teilweise durch die Weinberge am Moselufer. Beschaulich bergab geht es auf dem Wanderweg vom unteren Parkplatz durch die Wälder. Auf der 1,3 km langen Strecke haben Sie von einer erhöhten Position einen fantastischen Blick auf das mittelalterliche Gemäuer.

Die Burg Eltz ist eine der Top-Sehenswürdigkeiten an der Mosel, die Sie besuchen sollten.

Diese Themen werden Sie interessieren:

Ferienhäuser an der Mosel

Die schönsten Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Mosel mieten

Mosel Orte

Malerische Weindörfer, romantische Fachwerkstädtchen und idyllisch gelegene Ferienorte reihen sich am Ufer der Mosel aneinander.

Infos

In der Kategorie Mosel Informationen haben wir regionsspezifische Informationen zur Ferienregion Mosel zusammengetragen, die Ihnen bei der Planung und Vorbereitung eines Urlaubs eine nützliche Hilfe sind.

Besondere Sehenswürdigkeiten an der Mosel: